Schicht im Schacht

Heute haben wir den Pumpenschacht erkundet. Wer kann sich schon in seinen Keller abseilen?

Es wird eine Herausforderung werden, den ganzen Unrat und das Rohrgestänge ans Tageslicht zu befördern und den Schacht für die anstehenden Sanierungsarbeiten angemessen zu sichern. Die wichtigste Erkenntnis, die wir aus dem Untergrund mitgebracht haben: Die Treppe hält, was sie verspricht, aber mehr Spaß hat der Weg direkt die Wand hinab gemacht.

Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass wir heute zum ersten Mal am Pumpenhaus gegrillt haben. Bei 15º C und Sonnenschein ein feiner Hochgenuss.

Werbeanzeigen