Ölfresser

Nachdem wir die mit Mineralöl belasteten Sandsteine ausgewechselt haben, nahmen wir  uns den kontaminierten Teil des Rahmenfundaments vor.

Wir haben das Mittel Faxol eingesetzt und tatsächlich „schwitzt“ der Beton nach einer Behandlung mit dieser Flüssigkeit das Öl nach und nach als weißliche Masse aus den Poren heraus. Zusammen mit dem Geruchsfresser vom gleichen Hersteller haben wir damit den Schlußakt dieser langwierigen Reinigungsarbeit aufgeführt.

faxol

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s