Indoor-Tiefbau

beton-002

Auch ein Teil der Bodenplatte aus Beton ist nun Geschichte. Mithilfe eines bei Mietfix geliehenen Boschhammers, einer eigenen Schubkarre und drei Mulden à 3 Tonnen, die uns die Firma Orth entsorgt hat, haben wir den alten Boden im vordern Teil des Hauses zertrümmert und aus dem Haus geräumt. Übrig geblieben sind nur ein paar alte Eisenbahnschienen und zwei Bauwannen, gefüllt mit kontaminierten Beton und Erdreich aus dem Bereich der Transformatorenanlage. Ansonsten ist der nun sichtbare Lehmboden sauber und trocken.

beton-005

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s