Wissenschaftlicher Durchblick

Heute kam eine Gruppe Studierender und Wissenschaftlerinnen der Fachhochschule Mainz zum Pumpenhaus.

In einem zweisemestrigen Praxisprojekt erarbeiten die Studierenden des Fachbereichs Gestaltung unter der Leitung von Frau Prof. Iris Fäth, Prof. Alexa Hartig, Prof. Markus Pretnar, Prof. Clemens Tropp, Dipl. Ing. Anita May und Zimmerermeister Wolfgang Diehl Konzepte zur Entwicklung des Pumpenhauses zu einem Wohnhaus.

Wir freuen uns über die Neugierde und den Enthusiasmus aller Beteiligten und sind gespannt auf die neuen Impulse und Ergebnisse der Arbeiten.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Wissenschaftlicher Durchblick

  1. Pingback: Die Wissenschaft hat festgestellt… | Pumpenhaus Heidelberg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s